Home » Hämorrhoiden » Hämorrhoidenbehandlung

Hämorrhoidenbehandlung

Es ist soweit, die Hämorrhoiden haben sich vergrößert. Sie haben das volle Programm der Symptome wie Jucken, Schmerzen, Blut im Stuhl. Es wird Zeit für die Hämorrhoidenbehandlung.

KEINE PANIK!

Auch wenn Hämorrhoiden wirklich sehr, sehr unangenehm sein können, kann man sie gerade in der Anfangsphase sehr gut behandeln. Mit etwas Glück sind sie in 3 Tagen schon wieder weg oder zumindest sehr viel besser geworden.

HANDELN SIE JETZT!

Hämorrhoidenbehandlung

Was Sie jetzt auf keinen Fall machen sollten ist untätig zuschauen und warten. Denn normalerweise werden die Symptome immer schlimmer. Wenn der Schmerz zu groß sein sollte, dann holen Sie sich eine Salbe aus der Apotheke um die Schmerzen zu lindern. Bedenken Sie aber, dass nur die Schmerzen temporär weggedrückt werden, die Ursache aber bleibt.

Nur die Salben draufschmieren bringt für die Heilung NICHTS! Eine Hämorrhoiden OP ist sowohl schmerzhaft, peinlich und auch in den meisten Fällen überflüssig.

Wenn Sie nichts gegen die Hämorrhoiden tun, werden sie nur immer schlimmer und in ein paar Monaten können Sie im Krankenhaus liegen, da mit Hausmitteln nichts mehr geht. Lassen Sie es nicht so weit kommen.

Hämorrhoiden aufstechen:

Leider kursieren auch immer wieder Tipps zur Selbstbehandlung, die u.a. empfehlen, die Hämorrhoiden auzustechen. Tun Sie das nicht. Selbst können Sie das natürlich nicht machen, da ist die Gefahr viel zu groß, daneben zu stechen und alles noch viel schlimmer zu machen. Auch um die gefahr einer Entzümdung zu minimieren: Stechen Sie die Hämorrhoiden NICHT auf! Es gibt wesentlich einfachere und ungefährlichere Wege, um Hämorrhoiden zu entfernen.

 

Hämorrhoiden selbst behandeln:

Wie Sie gezielt Hämorrhoiden behandeln können, das hat mir dieses Buch gezeigt. Sie ersparen sich den peinlichen Gang zum Arzt mit der mehr als peinlichen und unangenehmen Untersuchung. Sie bekommen gezeigt, wie eine Hämorrhoidenbehandlung auch klappt. Und hier geht es um die Ursache, nicht die Symptome. Verschwindet die Ursache, gibt es auch keine Symptome wie Schmerzen mehr.

 

—-> Zum Buch (Download)<—-

 

Comments are closed.