Home » Hämorrhoiden » Hämorrhoiden OP – das muss nicht sein!

Hämorrhoiden OP – das muss nicht sein!

Eine Hämorrhoiden OP wird dann nötig, wenn alles andere versagt hat. Leider ist es so, dass dies meistens SIE sind. Denn warten und wie das Kaninchen vor der Schlange zu sitzen, das hat noch keine Hämorrhoiden geheilt. Ganz im Gegenteil, sie haben gemerkt, es wird immer schlimmer, die Hämorrhoiden bluten und schmerzen und Sie haben nichts unternommen. Irgend wann ist es zu spät: Wenn Sie erst einmal Hämorrhoiden 3. oder 4. Grades haben, kommen Sie um eine Operation leider nicht mehr herum.

Hämorrhoiden OP

Hämorrhoiden Operation

Hämorrhoiden OP:

Muss es wirklich sein, dann gehen Sie zum Arzt, der wird Sie fachkundig beraten und auch über die Risiken und Folgen aufklären. Und wenn es ein guter Arzt ist, wird er Ihnen auch eines nicht verschweigen: Die Beschwerden sind zwar temporär weg, die Hämorrhoiden werden verschwinden, aber sie können wiederkommen.

Natürlich, sie werden wiederkommen, wenn Sie die Ursache ihrer Hämorrhoiden nicht beseitigt haben. Wenn Sie weiter so machen wie bisher, ihr Verhalten nicht ändern, dann blüht Ihnen in 2 Jahren die nächste Operation. Wie Sie dies vermeiden können, erkläre ich Ihnen später.

Hämorrhoiden behandeln ohne OP:

Eine Operation sollte man immer vermeiden, wo es geht. Das klingt zwar profan, eine OP ist aber manchmal für viele Menschen eine einfache und bequeme Art, um unangenehme Dinge zu umgehen: Fettabsaugung, Schönheits-OPs allgemein aber auch Hämorrhoiden-OPs zähle ich dazu. Das Risiko, sich einen Keim oder eine Entzündung einzufangen, ist bei keiner OP von der Hand zu weisen. Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 43.000 Menschen unter Narkose, das sind deutlich über 100 am Tag. Dies ist zwar nicht allein auf die Narkose zurückzuführen, aber die Zahlen sind in meinen Augen schon erschreckend.

Hämorrhoiden selbst entfernen:

Handeln Sie, so lange Sie es noch in der Hand haben, die Hämorrhoiden selbst zu Hause zu heilen. Sie werden sehen, Hämorrhoiden  behandeln ist nicht schwer, wesentlich günstiger als mit teuren Salben und Sie sparen sich den Gang zum Arzt, der für die meisten von uns sehr peinlich ist. Und was noch wichtiger ist: Sie kommen um eine schmerzhafte und unangenehme OP herum.

Falls Sie eine Hämorrhoiden OP schon hinter sich haben und momentan beschwerdefrei sind, dann lege ich Ihnen trotzdem nahe, sich mein empfohlenes Buch zuzulegen. Darin wird beschrieben, was Sie tun können, dass Hämorrhoiden nie wieder kommen. Lieber vorbeugen als sich wieder unters Messer zu legen, oder?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Comments are closed.